29.06.2022 Veranstaltung

Session zur seriellen Sanierung beim WohnZukunftstag 2022

Nach zwei Digital-Jahren findet der Wohnzukunftstag 2022 wieder in Präsenz an gewohnter Stelle im Tempodrom in Berlin statt. Seien Sie dabei, wenn es am 29. Juni 2022 heißt: Jetzt Fortschritt wagen! Eine der Sessions widmet sich dem Thema "Bauen/bezahlbares Wohnen & Klima: Serielles Sanieren".

Jetzt Fortschritt wagen!

Der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. lädt ein zum WohnZukunftstag 2022 am 29. Juni im Tempodrom Berlin.

Freuen Sie sich auf das Haus der Zukunft, das für Sie im Tempodrom errichtet und nicht nur als Bühne genutzt wird. In verschiedenen Workshops werden u.a. folgende Themen diskutiert und weiterentwickelt:

• Quartiere und Klima: Zukunft Wärmeversorgung im Quartier: klimaneutral und bezahlbar
• Digital und Klima: Telekommunikation – Praxisbeispiele einer Inhouse Verkabelung im Bestand
• Bezahlbares Wohnen und Klima: Green Finance – Förderung in der Zukunft
• Quartiere und Klima: Wasserstoff im Quartier: Vollendung der Sektor-Kopplung
• Zukunftswerkstatt: Young Professionals Arena

In Panel Block III zwischen 13:45 – 14:30 Uhr, steht das Thema "Serielles Sanieren" auf dem Programm, u.a. mit Sebastian Eck, von der VBW Bauen und Wohnen GmbH und Nadin Bozorgzadeh, revicasa GmbH. Kommen Sie zahlreich vorbei!

Alle Informationen zum Programm und den Workshops sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungsseite.