Meldung

Anmeldung für das Energiesprong Lab gestartet

Vom 19.-20. Oktober starten wir mit dem Energiesprong Lab einen zweitägigen Online-Hackathon für Interessierte im Bereich energetische Gebäudesanierung. Unser Ziel: Marktprozesse zu beschleunigen.

Im Rahmen eines zweitägigen Online-Hackathons suchen wir die besten Ideen, um ausgewählte Herausforderungen auf dem Markt für energetische Gebäudesanierungen anzugehen. Mit dem Ziel, den Prozess für NetZero-Sanierungen noch weiter zu beschleunigen, haben wir das Energiesprong Lab ins Leben gerufen: Interdisziplinäre Teams aus Startups und Studierenden aus den Bereichen Bau + Technik, Programmieren, Marketing, Design, Sozialwissenschaften und Architektur können in 36 Stunden an einer spannenden Challenge zum Thema optimierte Gebäudedatenabfrage arbeiten und mit kreativen Ideen Projekte entwickeln. Unterstützt werden sie dabei von unseren Coaches. Eingebettet ist das Energiesprong Lab in das SET Tech Festival. Hier haben die Teams die Möglichkeit, Feedback zu ihren ersten Ideen zu bekommen.

Die Energiesprong-Herausforderung (Challenge) wird von unseren Case-Ownern (weitere Details in Kürze) zur Verfügung gestellt und zu Beginn der Veranstaltung vorgestellt.

Wieso lohnt es sich dabei zu sein?

Das Siegerteam des Energiesprong Lab bekommt die Gelegenheit, das entworfene Projekt sowohl beim Energiesprong Big Event im November, als auch auf einem internationalen Energiesprong-Event Anfang 2022 vorzustellen – damit erhält es Aufmerksamkeit auf einer großen Bühne vor dem Frontrunner-Netzwerk aus Bau- und Wohnungswirtschaft. So können sie relevante Stakeholder von ihrem Projekt überzeugen und Mitstreiter finden.

Auf einen Blick

  • Zweitägiger Online-Hackathon am 19.+20. Oktober 2021
  • Challenge zum Thema optimierte Gebäudedatenabfrage
  • Gewinnerteam kann Ideen auf internationaler Bühne präsentieren

Jetzt bis zum 11. Oktober anmelden und mit deinen innovativen Ideen an Lösungen für große Herausforderungen arbeiten.

Weitere Informationen und Anmeldung hier: www.energiesprong.de/energiesprong-lab