Pilotprojekt

Mehrfamilienhaus in Köln-Zollstock

In Köln wird ein Wohnhaus der Wohnungsgenossenschaft am Vorgebirgspark aus den 50-er Jahren wird mit vorgefertigten Elementen saniert und mit erneuerbaren Energien auf den NetZero-Standard gebracht.

In Köln wird ein Wohnhaus der Wohnungsgenossenschaft am Vorgebirgspark aus den 50-er Jahren wird mit vorgefertigten Elementen saniert und mit erneuerbaren Energien auf den NetZero-Standard gebracht. Die 16 Mietparteien des Kölner Wohnhauses bleiben während der Modernisierung in ihren Wohnungen.

Die Maßnahmen am Energiesprong-Piloten in Köln im Überblick:

  • Fassadenelemente (Holzrahmengestell) von der Firma Korona aus Bergisch Gladbach - komplett gedämmt und mit vormontierten Fenstern und Türen
  • Dachdämmung mittels Fertigelementen
  • Wärmepumpe für Heizung zentral, inkl. Speicher
  • Warmwasser über vollelektrische Durchlauferhitzer
  • Integration Sonnenschutz in Fassade
  • Photovoltaik-Anlage auf dem Dach zur CO2-neutralen Stromerzeugung
  • neue Heizkörper in den Wohnungen (soweit noch nicht ausgetauscht)
  • Neue vorgeständerte Balkone
  • Fassadenintegrierte Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung
  • Smarte Sensoren und Thermostatventile, smarte Strom- und Wärmemengenzähler

So erreicht das Gebäude den hocheffizienten EH 40+-Standard. Ein ständiges Monitoring sichert die Wirksamkeit der Anlagentechnik und garantiert schnelles Einschreiten bei Fehlfunktionen.

Grundrisse des Objekts finden Sie in den Downloads am Ende der Seite.

Verschieben Sie den blauen Pfeil für den Vorher/Nachher-Vergleich: Pilot Köln-Zollstock, Foto: Wohnungsgenossenschaft am Vorgebirgspark eG / Zeller Kölmel Architekten

Informationen zum Projekt

  • voraussichtlicher Sanierungszeitraum: 2022
  • Gebäudetyp: Mehrfamilienhaus
  • Anzahl Vollgeschosse: 4
  • Keller beheizt: nein
  • Dachgeschoss beheizt: nein
  • Dachform: Satteldach
  • Balkone: ja
  • Innenliegende Bäder: ja
  • Innenliegende Küche: nein
  • Dachausbau/Aufstockung: nein
  • Anzahl der Wohneinheiten: 16
  • Wohnfläche: 992 m²
  • Baujahr: 1955
  • Energieversorgung vor Sanierung:
    • Hauptenergieträger Heizung: gas
    • Versorgungssystem Heizung: zentral
    • Warmwassererzeugung: dezentral anteilig elektrisch & gasbeheizt
Template: Download

Downloads

Im Folgenden können Sie sich detailliertere Informationen herunterladen

Ansicht vom Hof (1)

Ansicht vom Hof (2)

Ansicht der Schwalbacher Str. (1)

Ansicht der Schwalbacher Str. (2)

Ansichten gesamt

Grundriss DG

Grundriss EG

Querschnitt (1)

Querschnitt (2)

Eigentümer und Bauherr:

Umsetzendes Bauunternehmen

Zeller Kölmel Architekten GmbH

Gefördert von:

Wohnungsgenossenschaft am Vorgebirgspark eG

Euskirchener Str. 66
50935 Köln
Telefon: 0221 283920
E-Mail: info(at)wgav-koeln

Ansprechpartner

Thomas Meißner
Vorstandsmitglied
Telefon: 0221 2839828
E-Mail: meissner(at)wgav.koeln